Burda Forward in den Medien

News über uns

Geld-Ideen 2019 - Finanztipps direkt vom Experten

Mitorganisator Clemens Schömann-Finck (Deputy Head of Content Development, BurdaFoward) zog ein positives Fazit: "Es ist eine sehr schöne Veranstaltung geworden, wir hatten sehr viele interessierte Zuhörer, die Vorträge waren gut besucht und auch die Aussteller waren sehr zufrieden."

Zum vollständigen Artikel

Quelle: abendzeitung-muenchen.de | 18. März 2019

CHIP-Netztest bestätigt Führungsrolle: T-Mobile hat das „Beste Netz Österreichs“

„Unser Testsieger T-Mobile ist der Aufsteiger des Jahres. Im letzten Netztest noch das Schlusslicht, springt die Deutsche Telekom-Tochter dieses Jahr an die Spitze des Feldes“, begründet CHIP in einem redaktionellen Beitrag den Testsieg.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: blog.t-mobile.at | 11. März 2019

Burda setzt künftig auf AppNexus

BurdaForward stellt seine Adtech-Architektur neu auf. Der Vermarkter hat heute bekanntgegeben, für die Auslieferung von Onlinewerbung auf Portalen wie FOCUS Online und CHIP.de künftig mit dem Adtech-Dienstleister AppNexus zusammenzuarbeiten. Damit verabschiedet sich BurdaForward auch ein Stück weit von der Google-Technik, die bislang im Einsatz war.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: horizont.net | 27. Februar 2019

BurdaForward entscheidet sich für mehr Unabhängigkeit im Adtech Stack

Der Digitalvermarkter BurdaForward gestaltet die Vermarktung seiner Webseiten, wie unter anderem CHIP.de und FOCUS Online, neu und arbeitet im Rahmen des Aufbaus einer neuen Adtech-Architektur zukünftig mit Appnexus zusammen. Der Adtech-Anbieter löst dadurch unter anderem den Adserver von Google ab. Für BurdaForward bedeutet dieser Schritt mehr Unabhängigkeit vom Walled Garden Google.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: adzine.de | 27. Februar 2019

DeafIT Hacker School für Kinder in Gebärdensprache

Die erste DeafIT Hacker School für gebärdensprachige Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren findet am letzten März Wochenende im Hause des Sponsors BurdaForward in München statt.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: deafit.org | 27. Februar 2019

Martin Lütgenau: "Das Standardgeschäft muss automatisiert werden"

Ein Digitalvermarkter, der als einer der ersten in Deutschland ein alternatives, nutzerfreundlicheres Display-Werbemodell eingeführt hat, ist BurdaForward Advertising. Geschäftsführer Martin Lütgenau erzählt, ob der Versuch erfolgreich war.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: internetworld.de | 26. Februar 2019

Spurensuche: Lücken im schnellen, mobilen Internet

Auf Langstreckenflügen Mails schreiben und im Internet surfen - mitten über dem Pazifik ist das kein Problem. In Deutschland, in einem Zug, schnelles mobiles Internet zu haben, ist leider immer noch nicht überall möglich. Wann wird es besser?

Zum vollständigen Artikel

Quelle: zdf.de | 25. Februar 2019

Burda-Forward-Studie: Freiwilliger Werbekonsum wirkt besser

Werbung wirkt besser, wenn sie selbstbestimmt konsumiert wird. Doch Werbetreibende müssen dafür eine verringerte Reichweite in Kauf nehmen, zeigt eine Studie von Burda Forward und Welect.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: wuv.de | 19. Februar 2019

Überholte Prozesse verhindern Innovationen im digitalen Mediageschäft

In vielen Artikeln der Fachpresse standen Publisher in der Kritik, nicht innovativ genug zu sein oder sich technologischem Neuerungen gegenüber eher reserviert zu verhalten. Der Fokus lag leider sehr einseitig auf dem klassischen Werbeformen-Vermarktungsgeschäft, wie es sich in den 2000er Jahren etabliert hat. Im Publishergeschäft haben sich in den letzten Jahren jedoch mehrere Umsatzsäulen gebildet. Mir ist es daher ein Anliegen, eine Publisher-Perspektive auf den digitalen Advertising Markt zu schildern.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: adzine.de | 19. Februar 2019

Selbstbestimmte Werbung: Mehr Werbewirkung auf Kosten der Reichweite?

Der Trend zur Bewegtbildwerbung ist ungebrochen. Nur noch selten kommt es vor, dass nicht mindestens ein Pre-Roll Ad vor das vom Nutzer gewünschte Video geschaltet wird. Eine neue Studie untersucht, welche Werbewirkung Video Ads erzielen, wenn dem Nutzer die Wahl bleibt, ob und welche Videowerbung er sich anschauen möchte.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: adzine.de | 18. Februar 2019

Wie Daniel Steil Reichweitenmeister wurde

BurdaForward-Manager Daniel Steil hat FOCUS Online an die Spitze katapultiert. Im "kress pro"-Strategiegespräch sagt Steil, was die wichtigsten Maßnahmen waren, dass FOCUS Online schneller gewachsen ist als die Konkurrenz.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: kress.de | 15. Februar 2019

Unsere Börsendienste, Ihr Börsenerfolg – Mit Börsenbriefen von Finanzen100 Vermögen aufbauen

Unabhängige und rentable Börsenanalysen – das finden Anleger selten bei der Hausbank. Mit Börsenbriefen unterdessen sind Sparer perfekt informiert, und haben weiterhin die volle Kontrolle über ihr Kapital. Im Angebot von Finanzen100 findet jeder Anleger den perfekten Begleiter für jeden Markt, und baut so Vermögen einfach besser auf.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: wochenkurier.info | 08. Februar 2019

Worauf Sie bei gebrauchten Smartphones achten sollten

„Der Kauf eines gebrauchten Smartphones lohnt sich im Grunde für alle, die High-End-Qualität suchen, etwas weniger Geld dafür ausgeben wollen und kein fehlerfreies Aussehen erwarten”, sagt Viviane Osswald vom „Chip”-Fachmagazin.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: handelsblatt.com | 21. Januar 2019

Wie lange "reicht" die Heizung im E-Auto

Die Kollegen vom Burda-Verlag haben für ihre Portal Efahrer.com einen Reichweitenrechner entwickelt, auf dem jeder die Reichweiten der einzelnen E-Autos durchspielen kann. Und das in Abhängigkeit von Temperatur und Fahrstil. Der Rechner basiert auf den Reichweitenangaben der Hersteller.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: mdr.de | 21. Januar 2019

Sibirische Kälte bis minus 20 Grad - droht uns ein Jahrhundertwinter?

Der Kälteeinbruch war für die Experten fast erwartbar. Bereits Ende 2018 gab es Prognosen für das "Berliner Phänomen": "Das ist nichts anderes als ein massiver Kaltlufteinbruch aus Osten", so Jan Schenk, Meteorologe von "The Weather Channel" zum "Focus". 

Zum vollständigen Artikel

Quelle: stern.de | 20. Januar 2019

Zeitreise: So seltsam sahen die Webseiten der großen Nachrichtenportale vor zwanzig Jahren aus

Ein Blick auf die heutzutage krude anmutenden Designanfänge der größten deutschen Nachrichtenseiten. Richtig “poppig” hingegen wirkt der Internetauftritt von FOCUS Online. Sogar auf die Printausgabe wies man damals hin. Wie fortschrittlich!

Zum vollständigen Artikel

Quelle: meedia.de | 10. Januar 2019

Alle reden über das Wetter – Weather App sagt es präzise voraus

Die Innovationen von The Weather Channel sind seit langem wegweisend dafür, wie Nutzer Wetterinformationen auf ihren Handys konsumieren. So entwickelten die Wetterexperten beispielsweise die interaktive Karte in Webbrowsern.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: industrie.de | 09. Januar 2019

Die AGOF-Top-100 der redaktionellen Medienmarken im Dezember: Ippens Merkur und tz erneut mit Plus, DerWesten stürzt ab, RTL.de neu auf 25

Zulegen konnten auch TV-Programm-Magazine wie TV Spielfilm, Hörzu und TV Movie – wie immer in den kälteren Monaten, in denen sich die Menschen verstärkt vor die Fernseher setzen. Ein dickes Plus von 37,5% verzeichnet auf Rang 29 auch die HuffPost.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: meedia.de | 03. Januar 2019

Die passende Technik fürs Heimkino Erlebnis

DLP-Modelle erzeugen das Bild mittels eines drehenden Farbrades. „Großer Vorteil ist der günstige Preis und eine in der Regel sehr gute Helligkeit, so dass der Beamer auch bei Tageslicht zum Einsatz kommen kann”, sagt Andreas Nolde vom CHIP-Fachmagazin

Zum vollständigen Artikel

Quelle: handelsblatt.com | 02. Januar 2019

Welche Wechselobjektiv-Kamera soll es sein?

Mit Spiegel oder ohne? Die richtige Kamera zu finden, scheint gar nicht so einfach zu sein. Gerade, weil gute Modelle keine Schnäppchen sind, sollte die Entscheidung wohlüberlegt sein.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: sueddeutsche.de | 06. Dezember 2018

Sprachassistenten: Das alles bringen Alexa, Siri & Co. schon jetzt – und in Zukunft

Die digitale Sprachsteuerung von Geräten ist ein Mega-Hype. Lesen Sie, was Cortana und andere Assistenten so draufhaben. Was Unternehmen wie Amazon, Apple oder auch die Deutsche Telekom planen. Und welche Risiken die Nutzer kennen sollten.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: aktiv-online.de | 05. Dezember 2018

Sicherheitsreport Deutschland

Focus Online beschäftigt sich in einer neuen Serie intensiv mit dem Thema Innere Sicherheit. Unter dem Titel „Sicherheitsreport Deutschland“ veröffentlicht das Nachrichtenportal aus dem Haus BurdaForward ab heute regelmäßig Inhalte, die Deutschland zu diesem Thema bewegen.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: burda.com | 03. Dezember 2018

Netztest der Zeitschrift CHIP

Die Computerzeitschrift CHIP hat in einem Netz-Test untersucht, wie groß die Funklöcher in Deutschland sind und welcher Anbieter sich zum Beispiel auf dem Land am besten schlägt.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: zdf.de | 26. November 2018

Merkur.de dank Bayernwahl mit neuem Rekord, DuMont lässt Express, Mopo, Stadtanzeiger & Co. nur noch gemeinsam ausweisen

Für die deutschen Online-News-Marken war der Oktober der bisher erfolgreichste Monat des Jahres. Mehr als 1,9 Milliarden Visits verzeichneten die von MEEDIA als multithematischenNachrichten-Marken klassifizierten Angebote laut IVW - ein Plus von 6,5%.Mehr als 20% gewannen in der Top 50 zudem noch die HuffPost, News.de und vor allem der Rheinmain Extratipp hinzu.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: meedia.de | 08. November 2018

Wie CHIP-Boss Philipp Brunner auf Print-Reichweitenjagd geht

BurdaForward gibt mit Print Gas: Ab diesem Montag liegt den Tageszeitungen des Dumont Verlag (Kölner Stadt Anzeiger, Kölnische Rundschau), des DDV (Sächsische Zeitung, Morgenpost Sachsen) sowie der Abendzeitung München und der Nordwest Zeitung in einer Auflage von 750.000 Exemplaren das neue Magazin "digito" bei. Philipp Brunner, Geschäftsführer von CHIP, erklärt im kress.de Interview seine Ziele.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: kress.de | 05. November 2018

Chip launcht Tech-Supplement Digito

Das Computermagazin Chip aus dem Hause Burda bringt einen Beileger heraus: Digito. Das Magazin soll die digitale Welt für jedermann verständlich machen und Orientierung im Technik-Dschungel bieten. Ab dem 5. November liegt das Supplement jeden Monat bundesweit Tageszeitungen bei und startet mit einer Auflage von rund 750.000 Exemplaren.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: horizont.net | 05. November 2018

Beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos den Akku checken

E-Autos sind oft noch sehr teuer - doch was ist mit gebrauchten Stromern? Birgt die für viele noch unbekannte Technik auch unbekannte Risiken?

Zum vollständigen Artikel

Quelle: merkur.de | 16. Oktober 2018

Der Herbst lockt mit Sommerwetter

Der Herbst überrascht uns immer wieder mit traumhaften Wetter. Während es am Morgen noch vereinzelt neblig war, lösen sich diese Felder im Laufe des Tages immer weiter auf, wie „The Weather Channel“ berichtet. 

Zum vollständigen Artikel

Quelle: bunte.de | 11. Oktober 2018

Florian Festl steuert FOCUS Online - Daniel Steil widmet sich allen BurdaForward-Portalen

Er hat die Rolle des Chefredakteurs von "Focus Online" seit 2011 inne. Zum 1. November wird sich Daniel Steil auf seine Aufgaben als Chief Content Officer von BurdaForward konzentrieren. Die Chefredaktion von "Focus Online" übergibt er an jemanden, den er sehr gut kennt: Florian Festl.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: kress.de | 28. September 2018

Focus Online zeigt vorbildliche Lösungen aus dem Ausland

Focus Online will mit konstruktivem Journalismus zeigen, wie es in anderen Ländern besser geht. Dazu hat Burdas Newsportal 14 Reporter in 14 Länder geschickt, um gezielt nach positiven Abweichungen von Negativtrends zu suchen. Die Ergebnisse zeigt Focus Online bis Ende 2018 in täglichen Beiträgen. Den Auftakt macht Schweden.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: turi2.de | 24. September 2018

Mein Kollege, der Roboter

Bei Börsen- und Finanzmeldungen setzen Focus Online und das Handelsblatt immer häufiger auf Algorithmen statt Journalisten. Aber der Roboterjournalismus hat auch Grenzen.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: journalist-magazin.de | 11. September 2018

Das sollten Sie über Smartphones aus Glas wissen

Und was bedeutet es nun, wenn Gorilla-, Saphir-, Dragontrail- oder ein anderes Superglas im Telefon steckt? Aus Nutzersicht heiße das, dass die Wahrscheinlichkeit für Bruchschäden sinkt, sagt Wolfgang Pauler, Leiter des Testzentrums der Fachzeitschrift "Chip".

Zum vollständigen Artikel

Quelle: spiegel.de | 06. September 2018

Burda Forward führt neue Messgröße für Content-Marketing-Kampagnen ein

Wie lange muss ein Native-Advertising-Format betrachtet werden, um sein volle Wirkung zu entfalten? Laut einer neuen Studie von Burda Forward Advertising mindestens sieben Sekunden. Der Vermarkter führt daher eine neue Messgröße beziehungsweise Abrechnungseinheit für Content Marketing ein: Engaged Views.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: horizont.net | 05. September 2018

Chip Wissen erfolgreich gestartet

Seit dem vergangenen Mittwoch (EVT: 22. August) ist die zweite Ausgabe des Zeitschriften-Newcomers Chip Wissen im Pressehandel erhältlich. Das Magazin für wissenschaftsinteressierte Jugendliche war erstmals Mitte Juni erschienen.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: dnv-online.net | 28. August 2018

Fake News: Welchen Medien vertrauen die Deutschen?

Nachrichten im Internet werden zumeist auf den Webseiten von Zeitungen gelesen, am beliebtesten sind Spiegel.de (43 Prozent), Focus.de (34 Prozent) und Tagesschau.de (31 Prozent).

Zum vollständigen Artikel

Quelle: marktforschung.de | 28. August 2018

Klöckner fordert "Risikovorsorge" von Bauern für extreme Wetterlagen

Zum Auftakt einer Serie über das Bienensterben hat die HuffPost mit Ministerin Klöckner über die systemrelevanten Insekten gesprochen – und die Dürre, die Deutschlands Bauern zu schaffen macht.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: de.nachrichten.yahoo.com | 18. August 2018

The Weather Channel ist Vertrauens-Medium Nummer Eins in den USA

Das digitale Publishing-Haus BurdaForward mit journalistischen Angeboten wie FOCUS Online, CHIP, HuffPost, NetMoms und Finanzen100 gratuliert dem US-amerikanischen The Weather Channel zu einer besonderen Auszeichnung. Das Wetter-Portal landete auf Platz eins der angesehensten Medien in den USA.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: wochenkurier.info | 16. August 2018

Aldi stellt große Neuheit vor: Die ist aber eigentlich gar nicht so neu

Und in der Tat: Seit 2015 können Kunden an der Aldi-Kasse mit dem Handy bezahlen, berichtet das Computermagazin „Chip“. Nur habe der Konzern das seinen Kunden nicht verraten - obwohl das Personal an der Kasse dafür schon geschult wurde.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: merkur.de | 13. August 2018

"Mehr Bewegung, weniger sozialer Druck"

Laut Studien der Huffington Post verbringt der Mensch im Schnitt rund ein Drittel seines Tages am Handy, was vor allem gesundheitliche Konsequenzen nach sich zieht.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: morgenweb.de | 13. August 2018

„Das Ding hebt ab“

Daniel Steil, Chefredakteur von Focus Online, ist zwei Jahre nach dem Start von der Lokaloffensive seines Nachrichtenportals begeistert. „Focus Online ist so profitabel wie kaum eine andere Plattform“, sagt er dem journalist.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: journalist-magazin.de | 10. August 2018

BurdaForward launcht neues Werbemittel Social Cards und realisiert Kampagne mit Bacardi

Mit dieser Lösung können Marken ihre Social-Media-Posts als digitale Anzeigenfelder in das Umfeld der BurdaForward-Marken wie Focus Online, Huff Post oder Chip übertragen. Dafür werden Fotos, Videos und Verlinkungen auf Facebook, Instagram und Twitter in existierende Display-Ad-Slots auf den Publisher-Seiten eingefügt.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: new-business.de | 09. August 2018

Gipfelstürmer

Dreamteam auf Erfolgskurs! Die seit April dieses Jahres laufende Kooperation des BurdaForward-Finanzportals Finanzen100 mit dem Finanz-Ressort von Focus Online zahlt sich aus. Gemeinsam mit dem News-Portal veröffentlichen die Kölner Finanzexperten tagesaktuell Börsennachrichten und Hintergrundanalysen vom Geschehen auf den internationalen Finanzmärkten – und haben sich damit zum am stärksten wachsenden Finanzportal in Deutschland entwickelt.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: burda.com | 03. August 2018

Zu Hause online per LTE

"Der Vorteil ist: Ich brauche keine Kabel verlegen", sagt Wolfgang Pauler, Leiter des Testzentrums des "Chip"-Fachmagazins. Statt auf den Ausbau von DSL, Kabel oder Glasfaser zu warten, holt man sich das schnelle Internet einfach per Funk ins Haus.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: sueddeutsche.de | 02. August 2018

Rekordreichweite für Finanzen100

Finanzen100, eine Marke von BurdaForward (unter anderem FOCUS Online, CHIP, HuffPost) ist das am stärksten wachsende Finanzportal in Deutschland (+70% seit Januar 2018). Mit 2,08 Mio. Unique User im Monat (AGOF daily digital facts 2018-07, Einzelmonat Juli 2018) erreichen die Kölner Finanzexperten einen neuen Rekordwert.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: wallstreet-online.de | 02. August 2018

Die 10-Jahres-Bilanz des Internets: 21,6 Mio. mehr Nutzer, dreimal so viele IVW-Visits, Mobile überholt stationär

Auch Focus Online, Bild, Spiegel Online und Welt erreichen mittlerweile mehr als 20 Mio. Nutzer pro Monat. Vor zehn Jahren war Spiegel Online noch mit 5,28 Mio. Unique Usern pro Monat die Nummer 1 im Online-Nachrichtengeschäft, Bild erreichte 4,41 Mio., die Welt 3,72 Mio. und Focus Online 3,06 Mio.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: meedia.de | 01. August 2018

Burda verknüpft Native Advertising und Influencer-Vermarktung

Native Kampagnen werden weiter angereichert: Die Vermarktungsbereiche Burda Forward und Brands You Love kooperieren.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: wuv.de | 24. Juli 2018

Wer wird neuer Huffpost-Chef?

Laut Verlag ist noch nicht entschieden, welcher der beiden derzeitigen Stellvertreter das Amt übernimmt. Oder ob es jemand ganz anderes sein wird. Benjamin Reuter macht den Job schon länger. Trotzdem gilt Kinga Rustler (im Bild) als heiße Anwärterin für die Chefredakteurs-Position, die erst vor wenigen Wochen zur HuffPost gekommen ist.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: clap-club.de | 20. Juli 2018

BurdaForward holt Markus Höllmüller EFahrer.com

Markus Höllmüller wechselt als Executive Director von EFahrer.com zu BurdaForward. Das Online-Vermittlungsportal für E-Mobilität wurde im Juni unter der Leitung von 'Chip' in Koproduktion mit Focus Online gelauncht.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: new-business.de | 18. Juli 2018

Fotografieren mit Langzeitbelichtungen

"Prinzipiell ist das mit jeder Kamera möglich, man muss nur die Belichtungszeit manuell einstellen können", erklärt Moritz Wanke vom Fachmagazin "Chip". Viele neuere Kompaktkameras und Smartphones bieten schon entsprechende Einstellungen. Zusätzlich kann man Apps wie Slow Shutter Cam (für iOS) oder Manual Camera (Android) nutzen

Zum vollständigen Artikel

Quelle: sueddeutsche.de | 12. Juli 2018

40 Jahre CHIP, eine Hacker School und 200 Schüler am Programmieren

Das Computer Magazin Chip hat seinen 40. Geburtstag mit einem großen Festakt im Haus der Kunst gefeiert. Ein Highlight war die Hacker School, bei der 200 Schüler mitgemacht haben.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: muenchen.tv | 29. Juni 2018

Weltflüchtlingstag: Die HuffingtonPost zeigt Gesicht

Die HuffingtonPost ist unserem Aufruf zum Weltflüchtlingstag gefolgt. In einem Kooperationsprojekt mit der UNO-Flüchtlingshilfe gibt sie Flüchtlingen eine Stimme, ein Gesicht und lässt sie ihre Geschichten von Flucht, vom Ankommen und vom Heimischwerden in einem neuen Land erzählen.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: uno-fluechtlingshilfe.de | 20. Juni 2018

Chip Wissen: Burdas Computermagazin Chip startet Jugend-Ableger

Am 27. Juni bringt Chip mit “Chip Wissen” erstmals ein Magazin für die junge Zielgruppe auf den Markt. Der Ableger des Computermagazins soll “die Faszination Wissenschaft mit Tiefgang” vermitteln, sagt Redaktionsleiter Thorsten Franke-Haverkamp.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: meedia.de | 20. Juni 2018

Chip startet Testportal für E-Mobilität

E-Mobilität ist in Deutschland noch ein Nischenphänomen. Das Interesse an elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ist zwar vorhanden, viele Verbraucher fühlen sich allerdings nicht gut über das Thema informiert. Das Technik-Magazin Chip von Hubert Burda Media will das ändern und hat ein Portal zum Thema E-Mobilität gestartet.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: horizont.net | 19. Juni 2018

Nutzer akzeptieren Native Advertising

Kommt an - und wirkt: So lässt sich die Studie des VDZ (Verband Deutscher Zeitschriftenverleger) zu Native Advertising zusammenfassen.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: wuv.de | 06. Juni 2018

Das Nachrichtenmagazin als Pflichtlektüre?

Um dennoch weiterhin journalistisch Relevant zu bleiben, verlagern die Medienhäuser einen Großteil der Arbeit ins Internet, wobei zum Teil auch unterschiedliche Konzepte verfolgt werden. „Spiegel Online“ und „Focus Online“ gehören zu den meistgenutzten Nachrichtenportalen. .

Zum vollständigen Artikel

Quelle: deutschlandfunk.de | 01. Juni 2018

Das Lokale als Zukunft – die Zukunft des Lokalen

Auch Focus Online wagte sich 2017 auf den lokalen Markt, um sein Angebot zu erweitern und Informationsgiganten wie Google oder Facebook den Kampf anzusagen.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: de.ejo-online.eu | 24. Mai 2018

Einfach Börse: Finanzen100 auf Erfolgskurs

Finanzen100 treibt den Ausbau zum größten deutschen Börsenangebot weiter voran und baut seine Reichweite massiv aus. Mit einem neuen Inhalte-Konzept, das konsequent an den Interessen von börsen- und finanzinteressierten Nutzern ausgerichtet ist, haben die Kölner Finanzexperten ihre Reichweite auf Anhieb auf 1,8 Millionen Unique User gesteigert.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: onvista.de | 11. Mai 2018

"Ich bin nicht alleine, das ist schön": So wichtig ist Vernetzung heute für Mütter

Digital Moms sind mobil, gut informiert und stark vernetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die das Online-Portal NetMoms unter rund 1100 Nutzerinnen durchgeführt hat. Mit 50 Prozent der Nennungen sind Mütter-Communities nach WhatsApp (81 Prozent) und Facebook (57 Prozent) die beliebtesten Plattformen um sich auszu-tauschen.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: focus.de | 11. Mai 2018

Digitale Frauenpower zum Muttertag

Digital Moms sind mobil, gut informiert und stark vernetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die das Online-Portal Netmoms unter rund 1100 Nutzerinnen durchgeführt hat. Mit 50 Prozent der Nennungen sind Mütter-Communities nach Whatsapp (81%) und Facebook (57%) die beliebtesten Plattformen, um sich auszutauschen. Die Kommunikation im Netz ist 66 Prozent der Befragten wichtig bis sehr wichtig.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: burda.com | 09. Mai 2018

Apps für die Schwangerschaft: Das sind die besten

Tipps zu Schwangerschaft, Erziehung, Sicherheit - NetMoms ist eines der umfangreichsten Portale speziell für Mütter und Eltern. Neben zahlreichen Artikeln und News zum Thema Familie finden Sie hier ein großes Forum mit zahlreichen anderen Eltern.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: praxistipps.chip.de | 10. April 2018

Swisscom gewinnt CHIP-Mobilfunknetztest

Auch beim dritten Mobilfunktest, den das Fachmagazin CHIP in der Schweiz durchgeführt hat, zeigt sich: Swisscom Kunden sind in der Schweiz auf dem besten Netz unterwegs. Swisscom feiert den Gesamtsieg und hat jeweils die höchste Punktzahl in den Kategorien Telefonie, mobiles Internet, LTE-Netz und Fernzüge.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: swisscom.ch | 05. April 2018

"Wir wollen, dass Menschen gerne Werbung sehen"

Bisher wird das Publisher-Angebot von Welect unter anderem bei der Rheinischen Post und über Burda Forward bei Chip Online eingesetzt. Nun hat sich Burda Forward entschieden, die Software auch bei Focus Online einzusetzen.

Zum vollständigen Artikel

Quelle: horizont.net | 08. März 2018