Environment

Unsere Emissionen nehmen wir ernst

In enger Zusammenarbeit mit unserem Mutterkonzern Hubert Burda Media bilanzieren wir unsere Emissionen im Detail und leiten Maßnahmen ab. Unser Ziel ist es, unsere Emissionen drastisch zu reduzieren und durch einen bewussten Umgang mit unseren Ressourcen umweltverträglicher zu wirtschaften.

Bilanzieren & reduzieren

Im Rahmen des Programms “getting better” führt Burda seit 2020 eine detaillierte Bilanzierung der CO2e-Emissionen durch. Dabei werden alle Treibhausgasemissionen, das heißt nicht nur CO2, sondern beispielsweise auch Methan und die Fluorgase berechnet. Auf Grundlage dieser Bilanz werden kontinuierlich zielgerichtete Maßnahmen für die gesamte Unternehmensgruppe in den vier Kernbereichen Energie, Ressourcen, Mobilität und Bildung abgeleitet und umgesetzt.

Mehr dazu

PlanetForward

Nachhaltigkeit voranbringen und damit zum Erhalt unseres Planeten beitragen: Bei der Graswurzelinitiative “PlanetForward” setzt sich ein Kernteam aus mehr als 20 Kolleg:innen dafür ein, dass wir als Unternehmen nachhaltiger werden – im Großen wie im Kleinen. Dafür nutzen sie die erhobenen Bilanzwerte als Basis und sorgen dafür, dass Nachhaltigkeit auch organisatorisch im Unternehmen fest verankert wird.

Nachhaltig mobil

Mit einer guten technischen Ausstattung und der Erfahrung aus vielen Jahren Mobile Work gelingt es uns, Geschäftsreisen und Pendelfahrten deutlich zu reduzieren. Termine und Reisen nehmen wir dann persönlich wahr, wenn sie einen echten Mehrwert gegenüber dem virtuellen Setup darstellen. Mit Angeboten wie dem BurdaBike, einem vergünstigten Leasing-Programm für Fahrräder, sowie Ladestationen für E-Autos an unseren Standorten, schaffen wir für unsere Kolleg:innen zusätzlich Anreize, sich nachhaltig fortzubewegen.

Circular Economy & Refurbishing

Bei unserer Arbeit sind wir auf mobile Endgeräte angewiesen, die in ihrer Herstellung einen hohen Energie- und Ressourcenverbrauch verursachen. Durch die Zusammenarbeit mit unserem Partner Everphone sorgen wir dafür, dass Smartphones nach der Nutzung durch unsere Kolleg:innen in einen sinnvollen Kreislauf zurückgeführt werden. Das bedeutet, dass die Geräte in 95 Prozent der Fälle instandgesetzt und wiederverwendet werden. Nur irreparable Smartphones werden fachgerecht recycled.

Biodiversität fördern

Engagement für die Umwelt belohnen wir: Für jede Werbekampagne mit Nachhaltigkeitsfokus, die auf unseren Marken FOCUS online Earth und EFAHRER.com erscheint, entstehen 500 Quadratmeter Blütenparadies. Durch unseren Kooperationspartner Netzwerk Blühende Landschaft wird so wertvoller Lebensraum für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co. geschaffen - und wir tragen gleichzeitig zum Erhalt der Biodiversität unserer Heimat bei. 

Mehr dazu