01. August 2019 | Finanzen100

Ansprechpartner

Johanna Schallehn

Johanna Schallehn
Corporate Communications

E-Mail senden

Weitere Spitzenposition für BurdaForward

München, 01. August 2019
Finanzen100 setzt sich im Juli 2019 mit 5,12 Mio. Unique Usern zum ersten Mal an die Spitze im Wettbewerbsranking und lässt den Zweitplatzierten finanzen.net mit mehr als 700 Tsd. Unique Usern hinter sich. Damit zählt neben FOCUS Online und Chip ein weiterer Marktführer zum Portfolio von BurdaForward.

Immer mehr Deutsche sind digital auf der Suche nach Börsen- und Finanznews, anstatt eine Bankfiliale aufzusuchen. Um das eigene Geld richtig zu investieren und gleichzeitig up-to-date zu bleiben über das, was an der Börse passiert, übernehmen Finanzportale immer mehr die Rolle des früheren Bankberaters. Finanzen100, eine Marke aus dem Hause BurdaForward, setzt sich im Juli 2019 mit 5,12 Mio. Unique Usern zum ersten Mal an die Spitze im Wettbewerbsranking und lässt den Zweitplatzierten finanzen.net mit mehr als 700 Tsd. Unique Usern hinter sich. Damit zählt neben FOCUS Online und Chip ein weiterer Marktführer zum Portfolio von BurdaForward.

"Ich freue mich, dass sich die konsequente Weiterentwicklung des Produktes sowie unsere team- und standortübergreifende Arbeit auszahlt", so Daniel Steil, bei BurdaForward verantwortlich für Finanzen100. Mit aktuellen Tools und Analysen sowie Portfolio-Funktionen richtete sich das Portal primär an User, die bereits an der Börse aktiv sind oder über ein solides Grundwissen zu Finanzthemen verfügen. "Durch die Zusammenarbeit mit FOCUS Online ist Finanzen100 aber auch ein Angebot für Börseneinsteiger geworden. Wir können jetzt eine viel breitere Masse an Usern erreichen, die an Finanzthemen interessiert sind - das ist auch für die Werbebranche sehr attraktiv", erklärt Steil.

Es war BurdaForward-CEO Oliver Eckert höchstpersönlich, der Finanzen100 Mitte 2009 in Köln gegründet und früh den Bedarf an digitalen News und Analysen aus der Finanzwelt erkannt hat. "Ein gutes monatliches Auskommen und eine finanzielle Unabhängigkeit im Alter sind zentrale Themen in unserer heutigen Gesellschaft", so Eckert. "Unser Anspruch ist es, die Leser nicht nur mit knappen Finanznews zu versorgen. Wir wollen ihnen jeden Tag dabei helfen, die richtigen Finanzentscheidungen zu treffen, die zu ihrer momentanen Situation passen. Das passt zu dem gelebten Lösungsjournalismus, der kennzeichnend für das gesamte digitale Publishinghaus BurdaForward ist."

Über Finanzen100

Finanzen100 ist mit 5,12 Millionen Unique Usern im Monat Juli (agof daily digital facts 2019-07) das führende Finanzportal in Deutschland und bietet seinen Nutzern im Web und als App einen perfekten Überblick über alle relevanten Finanzinformationen wie Nachrichten aus der Finanzwelt, Daten, Kurse und Charts. Finanzen100 ist ein Angebot der FOCUS Online Group GmbH. Das Online-Portal gehört neben CHIP, FOCUS Online, NetMoms u.a. zu BurdaForward, einem der größten digitalen Publishing-Häuser Deutschlands.

Ansprechpartner

Johanna Schallehn

Johanna Schallehn
Corporate Communications

E-Mail senden