28. September 2018 | FOCUS Online

Press Material

Article as PDF

Contact

Johanna Schallehn

Johanna Schallehn
Corporate Communications

Send an email

Daniel Steil leitet als Chief Content Officer wichtige neue Strategieprojekte bei BurdaForward

München, 28. September 2018
BurdaForward, Deutschlands digitales Publishing-Haus (u.a. FOCUS Online, CHIP.de und HuffPost), stellt die Weichen für eine noch erfolgreichere Zukunft: Daniel Steil (49) wird zum 1. November 2018 als Chief Content Officer (CCO) wichtige neue Innovations- und Strategieprojekte übernehmen. Außerdem wird er im Management Board die Marke Finanzen100 sowie die Unternehmenskommunikation von BurdaForward verantworten. Steil übergibt die Chefredaktion von FOCUS Online an Florian Festl (40).

Daniel Steil hat die Rolle des Chefredakteurs von FOCUS Online seit 2011 inne. Er war in dieser Position maßgeblich daran beteiligt, das Portal an die Spitze der deutschen Nachrichtenangebote zu führen und darüber hinaus zur News-Seite mit der größten Video-Reichweite in Deutschland zu entwickeln. Als Chief Content Officer verantwortet Steil in Zukunft nicht nur die Inhalte-Strategie von FOCUS Online, sondern aller BurdaForward-Portale. In seiner neuen Rolle wird er sich zudem stärker um wichtige unternehmerische Initiativen des Hauses kümmern, zum Beispiel das Partner-Netzwerk aus mittlerweile fast hundert Verlagen.

"Daniel Steil hat mit FOCUS Online gezeigt, wie Portale journalistisch und wirtschaftlich höchst erfolgreich betrieben werden können", sagt Oliver Eckert, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) von BurdaForward: "In seiner neuen Funktion wird er mit seiner Expertise maßgeblich dazu beitragen, dass die BurdaForward-Portale und vor allem unsere ambitionierten Innovationsprojekte noch schneller weiter wachsen."

Florian Festl stößt von wize.life zu FOCUS Online. Der neue Chefredakteur war bereits von 2005 bis 2015 für FOCUS Online tätig, zuletzt als stellvertretender Chefredakteur von Daniel Steil.

Daniel Steil, Chief Content Officer von BurdaForward: "Ich freue mich sehr darauf, Florian Festl wieder in unserem Team begrüßen zu können. Er hat FOCUS Online in seiner Zeit journalistisch mitgeprägt und ist mit dem Portal bestens vertraut. Gemeinsam werden wir die führende Stellung von FOCUS Online als Nachrichten- und Nutzwertportal weiter ausbauen."

 

Über FOCUS Online

FOCUS Online ist Deutschlands größtes und schnellstes News-Portal. Ein rund 150-köpfiges Team mit 60 Redakteurinnen und Redakteuren begleitet zielorientierte und weltoffene Menschen individuell mit vertrauenswürdigen, nutzwertigen Inhalten und Angeboten durch den Tag. Die Redaktion stellt ihre User in den Mittelpunkt und bietet ihnen aktuelle Nachrichten, die mögliche Fragen, Antworten und Empfehlungen in den Vordergrund rücken – u.a. in den Themenbereichen Telekommunikation, Finanzen, Politik, Sport, Gesundheit, Auto, Kultur und Reisen. Durch eine lokale und thematische Individualisierung versucht FOCUS Online immer genau dort zu sein, wo der Leser gerade ist. Und ihm eine reichweitenstarke Plattform auf allen Devices zu eröffnen, die seine Interessen bedient sowie die Komplexität des Alltags reduziert: fortschrittlich, lösungsorientiert, weltoffen, optimistisch.

Folgen Sie FOCUS Online auf Facebook | Instagram | Twitter | YouTube

Press Material

Article as PDF

Contact

Johanna Schallehn

Johanna Schallehn
Corporate Communications

Send an email