Transparenz
Wir lassen uns messen!
Ab sofort weisen wir hier unsere Invalid Traffic Rate aus
Ab sofort veröffentlichen wir den Anteil an Invalid Traffic (IVT) aus unserem Netzwerk und machen die Werte für die Kontaktqualität unserer Anzeigen mit Hilfe der Mess-Dienstleister Moat, Meetrics und Integral Ad Science (IAS) transparent.
Ihr Ansprechpartner

Carsten Sander
Director of Product &
Development
E-Mail

Stand: Oktober 2017

100% TRANSPARENZ
Ad Fraud und Invalid Traffic sind Herausforderungen, mit denen sich die digitale Werbeindustrie intensiv beschäftigt. Um unseren Kunden und Agenturen maximale Transparenz zur AdTraffic Qualität unseres Netzwerks zu bieten, legen wir unsere IVT Werte in enger Zusammenarbeit mit unseren Mess-Partnern Moat, IAS und meetrics in regelmäßigen Abständen offen!

100% GOODVERTISING
Unser Inventar stellen wir sowohl programmatisch als auch direkt so hochwertig wie irgend möglich zur Verfügung. Somit ist dieses um jegliche maschinell generierte Anfrage bereinigt und erreicht Sichtbarkeitswerte, die deutlich über dem Marktdurchschnitt liegen.
Werbetreibende erhalten für ihre Anzeigen in unserem Netzwerk also eine Qualitätsprüfung, die von den drei Marktführern im Bereich Fraud Messung beglaubigt ist.

WIE WIRD GEMESSEN?
Die IVT Rate ist der prozentuale Anteil der Impressions, deren Ursprung nicht menschlich ist. Dazu zählen ungültige Aktivitäten von Datacentern und Suchmaschinen, automatische Browseraktivitäten und ungültige Proxy Serveradressen.
Als Dienstleister für die Sichtbarkeitsmessung der Werbemittel liefert Moat eine möglichst kontinuierliche Messung des IVT-Anteils in jeder BurdaForward Kundenkampagne. Zusätzlich liefern Meetrics und Integral Ad Science die Durchschnittswerte der im BurdaForward Netzwerk gelaufenen Kampagnen (anonymisiert).  

WIE GEHEN WIR MIT DEM INVALIDE TRAFFIC UM
Auch wir können natürlich das Auftreten von Invalide Traffic nicht verhindern, wir beobachten die Entwicklung in unserem Netzwerk aufmerksam und neben der kontinuierlichen Messung durch unseren Partner Moat, setzen wir auf die umfangreichen Möglichkeiten von Googles Fraud Detection. Unser Adsystem (Google Doubleclick DFP) analysiert und bereinigt gelieferte Ad Impressions noch bis zu 12 Stunden am Folgetag. Wenn unser Team einen auffällig hohen IVT Wert erkennt, liefern wir in Absprache mit dem Kunden natürlich gern nach.

Sie haben Fragen zu IVT und unseren ausgewiesenen Werten?
Unsere Experten aus dem Product & Development Team stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Schicken Sie uns Ihre Nachricht an: tpm@burda-forward.de

 
Newsletter: