Presse-mitteilungen
Pressemitteilungen
Hier finden Sie die aktuellen Pressemeldungen der BurdaForward.
13.07.2017

BurdaForward nutzt smartclip Technologie für die Premiumvermarktung von Out-Stream-Videos

München/Hamburg, 13. Juli 2017 - BurdaForward Advertising nutzt Schlüsseltechnologie des Header Bidding und integriert den Full Stack Player von smartclip für das Out-Stream-Geschäft.


Der Digitalvermarkter BurdaForward Advertising treibt das Out-Stream-Premiumgeschäft strukturell mit der Full Stack-Lösung von smartclip voran. Deckungsgleich zu den bisherigen Partnerschaften von smartclip kommen sowohl die Out-Stream-Technologie als auch die Ad Operations-Komponenten - der smartclip Ad Server und die programmatische Video SSP SmartX Platform -  für das Portfolio von BurdaForward zum Einsatz. Für die optimale Nutzung und Aussteuerung des Inventars erfolgt die Integration über die selbstprogrammierte Header Bidding-Lösung von BurdaForward Advertising. smartclip unterstützt ergänzend in der Vermarktung des Out-Stream-Inventars geräteübergreifend im Web und Mobile.

 

Ziel der Kooperation ist es, sowohl BurdaForward Advertising-Direktbuchungen wie auch programmatische Out-Stream-Kampagnen ohne technische Silos direkt über die SmartX Platform auszusteuern. Ausgewählten Käufern wird damit ein flexibler Zugriff per TKP- oder als Cost-per-Completed View (CPCV) Modell auf den redaktionellen Premium-Portalen des BurdaForward-Netzwerkes (z.B. FOCUS Online, CHIP, Huffington Post, The Weather Channel, TV SPIELFILM, FIT FOR FUN) ermöglicht. 

 

"smartclip ist für uns der passende Partner, da sie mit ihren Produkten, ihrem Technologieverständnis wie auch in der Playertechnologie führend im deutschen Markt sind", so Alexandra Thomas, Director Business Development BurdaForward Advertising. "Dank der Kooperation mit smartclip ist es uns gelungen, Out-Stream auf unseren Portalen erstmals über Header Bidding anzubinden und damit eine technologische Lösung zu haben, die komplett auf unseren Goodvertising-Vermarktungsansatz einzahlt."

 

"BurdaForward für unsere Out-Stream-Lösung und Ad Technologie samt maßgeschneiderter Managed Services begeistert zu haben, freut uns sehr", sagt Dr. Oliver Vesper, Geschäftsführer bei smartclip. Er ergänzt: "Premium-Vermarkter benötigen eine auf ihre lokalen Bedürfnisse angepasste Technologie- und Monetarisierungsplattform, um ihren Kunden den qualitativ besten Service zu bieten, und in ihrem Portfolio gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit und Kontrolle zu gewährleisten."

 

 

smartclip

smartclip, ein führendes Technologieunternehmen für Videowerbung, bietet über seine eigene SmartX Platform intelligente Multiscreen-Werbelösungen über zahlreiche Erlöskanäle und alle Endgeräte hinweg an. Wir ermöglichen die Yield-optimierte Monetarisierung auf Connected TV, auf Smart TVs, auf mobilen Geräten und im stationären Web. Im Zusammenspiel zwischen In- und Out-Stream-Ansätzen werden formatübergreifend innovative Werbemöglichkeiten für interaktive Markenerlebnisse entwickelt, die Leistungswerte wie Mediaeffizienz, Reichweite und Zielgruppengenauigkeit optimieren. Die Premium-Partner von smartclip erfahren so echte Erlösoptimierung. Dazu werden videospezifische Full-Stack- und Service-Lösungen als Dienstleistung für Publisher angeboten, die auf Erfahrungen des Videospezialisten seit 2008 aufsetzen. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Hamburg, hat ein umfassendes Niederlassungsnetzwerk in ganz Europa und Latein-Amerika. Für weitere Informationen besuchen Sie www.smartxplatform.com und www.smartclip.de oder folgen uns auf Twitter und LinkedIn.

 

Medienkontakt 

Kathrin Müller 

Festnetz:  +49 (0)40 6887 687 117

Mobil: +49 (0)173 34 529 60 

E-Mail: kathrin.mueller@smartclip.com

 

 

Über Advertising bei der BurdaForward GmbH:

BurdaForward Advertising ist der Digitalvermarkter des digitalen Publishing-Hauses BurdaForward (u.a. CHIP, FOCUS Online, Huffington Post). Neben den eigenen Marken zählt der Vermarkter auch digitale Premiummarken wie XING, TV Spielfilm, Playboy und Fit For Fun zu seinem Netzwerk und erreicht damit mehr als 35 Millionen Unique User (AGOF digital facts 2017-01), also über 60 Prozent der Internetnutzer in Deutschland. Neben innovativen Display- und Videointegrationen setzt die Burda-Tochter vor allem Native Advertising Kampagnen für Kunden und Media-Agenturen um. Dabei verfolgt der Burda-Vermarkter seine eigene ?Goodvertising?-Strategie, mit der das Unternehmen Display-Werbung sowie Native Advertising kontinuierlich nutzerfreundlicher, personalisierter und effektiver für Werbekunden gestaltet.

 

Pressekontakt:

BurdaForward GmbH

Katharina Kirsch

Tel.: +49 (0) 89 9250-2954 

E-Mail: katharina.kirsch@burda.com

 

www.burda-forward.de

https://www.facebook.com/BurdaForwardAdvertising/

https://twitter.com/BurdaForward

 

 


 
Newsletter: